JollyHeap® Magnetische Würfel - in der Physiotherapie!

JollyHeap® Magnetische Blöcke - ein neues und effektives Hilfsmittel in der Physiotherapie!

Wenn Sie derzeit mit Kindern arbeiten, sowohl mit kleinen als auch mit etwas größeren, und Ihre Arbeit umfasst Bereiche wie:

  • Physiotherapie,
  • Sprachtherapie,
  • Sensorische Integration,
  • Oliigofren-Pädagogik,
  • Besondere Bildung
  • andere Bereiche der Therapie kleiner Patienten,

dann möchten wir Ihnen etwas ganz Neues und vielleicht Revolutionäres in Ihrer Arbeit vorstellen!

 

Es ist bekannt, nicht erst seit heute, dass Kinder während der Therapie auf verschiedene Behandlungen und Übungen ganz anders reagieren als Erwachsene. Sehr oft lassen sich bestimmte Vorgänge Kindern nicht leicht erklären. Dann ist es notwendig, den richtigen Ansatz und die richtigen Hilfmitteln zu haben, um das Vertrauen und Interesse des Kindes zu wecken, damit es weiter praktizieren kann. In keiner Phase der Übung sollte das Kind kein Gefühl haben, dass die Therapie eine lästige Pflicht ist. Eine viel bessere Wirkung der Therapie kann erreicht werden, wenn sie mit viel Spaß und Freude für das Kind verbunden ist!

Eines der Spielzeuge, das von kleinen Patienten immer sehr positiv aufgenommen wird, sind Blocks.
Allerdings hat nicht jede Gruppe von Blöcken ein ausreichend großes therapeutisches Potenzial, ein breites Anwendungsspektrum in der Therapie verschiedener Patienten - Patienten mit körperlichen Behinderungen, Patienten mit Haltungsstörungen oder Patienten mit Störungen der sensorischen Integration.

JollyHeap® Magnetblöcke sind in erster Linie dazu gedacht, Kindern viel Spaß und Entwicklung zu ermöglichen. Nach mehreren Gesprächen mit Physiotherapeuten stellte sich heraus, dass es ein phänomenales Hilfsmittel für die Physiotherapie ist, das die motorische Entwicklung von Kindern in verschiedenen Lebensphasen vielseitig unterstützt. Mit Hilfe der JollyHeap® Magnetblöcke erhält der Therapeut ein Werkzeug, um sowohl große als auch kleine motorische Fähigkeiten zu trainieren!

JollyHeap® Magnetwürfel (dank eingebauter sehr starker Neodym-Magnete) gewährleisten eine sehr lange Lebensdauer der konstruierten Strukturen, auch bei der Rehabilitation von etwas älteren und schwereren Kindern! JollyHeap® Magnetwürfel  werden hauptsächlich bei der Arbeit mit Kindern mit Autismus und Asperger-Syndrom eingesetzt. Spezielle Sätze von JollyHeap-Magnetwürfel  werden in den Praxen von Psychologen, Pädagogen und Therapeuten verwendet. Diese sorgfältig entworfenen Blöcke werden von den Patienten verwendet, um metaphorische Geschichten zu konstruieren, die ihnen helfen sollen, ihre traumatischen Erlebnisse zu erzählen oder mit belastenden Situationen umzugehen. 
 Die Therapie mit Magnetwürfel  hilft Kindern mit Autismus-Spektrum, soziale Kompetenzen zu entwickeln (ein Bereich, der in ihrem Fall besonders gestört ist). Kinder lernen, zusammenzuarbeiten, einen anderen Menschen zu sehen und mit ihm zu kommunizieren!

Die Kinder reagieren bei jedem Besuch sehr enthusiastisch auf die Jolly-Heap-Magnetwürfel  und genießen das anspruchsvolle Training. Am populärsten ist die Verwendung von magnetischen Würfel  bei der Behandlung von Kindern mit geistigen Behinderungen, da sich magnetische Würfel angenehm anfühlen und weich sind und Kinder keine Angst vor diesen Würfel haben. Die Therapeuten verwenden sie als Matratzen, Physiotherapietisch, Hindernisparcours, Gleichgewichtstraining, Koordinationsleitern, Rutschen und Rampen, Gewichte, Stepper in verschiedenen Höhen und sogar als Roller. Ein Kind kann auch am Bau all dieser Strukturen beteiligt sein, da das Bauen mit Jolly Heap Magnetwürfel bereits die sensorische Integration, Koordination, Konzentration und Aufmerksamkeit des Kindes entwickelt.

 

Gästebuch-Archiv

Sonderangebote

 

Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an
Anmelden
© 2018 - 2021 sensolife | sitemap | rss | ecommerce software - powered by MyOnlineStore